Luftbild

Die St. Andreas Kirche in Cloppenburg liegt an der Seveter Str. 4. Die Geschichte der alten aus Holz erbauten Kirche reicht bis in das 9. Jahrhundert nach Christi. Zu dieser Zeit gab es Cloppenburg noch nicht, an diesem Ort befand sich vorerst Krapendorf, dass sich später durch den Schutz der Cloppenburg um das Dorf Cloppenburg erweitern konnte.
Die heutige Kirche wurde von 1724-1729 von dem Architekten Lambert Friedrich von Corfey erbaut. Der Turm wurde der Kirche erst 1788/89 hinzugefügt. Der Innenausbau wurde 1766 vollendet, eine Arbeit von dem Hofbildhauer Johann Heinrich König aus Münster. Die Kirche bietet für 580 Personen Platz. 1945 wurden Dach und Gewölbe im Zweiten Weltkrieg zum Einsturz gebracht und später nach dem alten Vorbild wieder neu aufgebaut.

Die Luftaufnahme zeigt die St. Andreas Kirche in Cloppenburg.

Möwenblick Luftbildarchiv

Suchen

spencer